Zur Realisierung der Ziele liegt der Fokus von DIAGRAMA auf folgenden Aktivitäten:

  • Betrieb von Alten- & Pflegeheimen und "Betreutes Wohnen" für Senioren
  • Dienstleistungen für Senioren
  • Unterhaltung von Kindergärten, Kinderkrippen, Kinderheimen und anderen Kinderbetreuungseinrichtungen
  • Betrieb von Jugendheimen, Erziehungszentren, therapeutischen Einrichtungen und "Betreutes Wohnen" für Jugendliche und Minderjährige
  • Durchführung von Projekten, die der Ausbildung und Vermittlung eines Arbeitsplatzes sowie der sozialen und beruflichen Wiedereingliederung dienen
  • Betrieb von Heimen und Betriebsstätten für hilfsbedürftige Personen mit physischen oder psychischen Behinderungen oder psychischen Krankheiten
  • Hilfestellungen für Betreuungsbedürftige in der eigenen Wohnung
  • Organisation und Durchführung von psychosozialen, juristischen und diversen weiteren Beratungsdienstleistungen für alle betroffenen Gruppen
  • Durchführung von anerkannten staatlichen Unterrichtsprogrammen und Ausbildungen
  • Aufbau, Betrieb und Führung von Bildungseinrichtungen und Programmen für Kinder bis zum schulpflichtigen Alter
  • Aufbau, Betrieb und Führung von Haushalten, Einrichtungen und Bildungsprogrammen für Minderjährige, Jugendliche und junge Erwachsene, die straffällig geworden sind.
  • Aufbau, Betrieb und Führung von Einrichtungen, Diensten und Aktionen, die der Fürsorge, Behandlung und Wiedereingliederung von Inhaftierten und ehemaligen Inhaftierten dienen
  • Organisation von Aktivitäten, Freizeit- und Umweltbeschäftigungen mit dem Ziel, die sozial-berufliche sowie private und familiäre Integration zu ermöglichen
  • Bekämpfung von Drogenmissbrauch
  • Aufbau, Betrieb und Führung von Einrichtungen und Programmen, die sich der Anteilnahme, Behandlung, Rückfallvorbeugung und Wiedereingliederung von Drogenabhängigen und ehemaligen Drogenabhängigen widmen
  • Gesundheitsförderung durch Bildungs- und Sensibilisierungskampagnen
  • Aufbau, Betrieb und Führung von sozialen und medizinischen Diensten und/oder Einrichtungen, insbesondere:
    • Kliniken, Krankenhäusern und Erste-Hilfe-Einrichtungen
    • Krankentransport
    • Laboruntersuchungen und klinische Analysen
    • Psychotherapie
    • Leistungen im Gesundheitswesen
    • Vorsorgeleistungen und -programme im Gesundheitswesen
    • Jede Art von Hilfe im Pflegebereich, auch palliative Hilfe und Pflege
  • Forschung und Entwicklung in Medizin und Gesundheitswesen
  • Entwicklung, Organisation und Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Forschungsvorhaben
  • Entwicklung, Organisation und Durchführung von Programmen und Einrichtungen für Einwanderer und Asylbewerber
  • Unterstützung bei der Verwirklichung von Chancengleichheit zwischen Mann und Frau
  • Aufbau, Betrieb und Führung von Einrichtungen und Programmen zur Unterstützung von Frauen, die Gewalt erlitten haben
  • Ausbildung und Beratung freiwilliger und hauptberuflicher Helfer
  • Unterstützung und Ermöglichung des Pflege- und/oder Adoptionsprozesses für Pflege-, Gast- und Adoptivfamilien durch Entwicklung und Durchführung von Beratungs- und Weiterbildungsprogrammen
  • Veröffentlichungen im psychosozialen und soziomedizinischen Bereich